News > Katharina Radak-Scherer übernimmt Ergotherapie Studiengangsleitung

am 28.4.2020
Mit Anfang Mai tritt Katharina Radak-Scherer die Leitung des Studiengangs Ergotherapie an der FH Salzburg an. Sie folgt Erich Streitwieser nach, der in den Ruhestand geht.

Salzburg/Puch-Urstein (OTS) - Katharina Radak-Scherer startete ihre Ausbildung an der Akademie für Ergotherapie Salzburg. Ab 2008 war sie im Integrierten Gesundheitszentrum Oberndorf im Bereich Akutgeriatrie und Remobilisation tätig und hat dort essentiell am Aufbau der Abteilung mitgewirkt. Auch als selbständige Ergotherapeutin in einer Gemeinschaftspraxis konnte sie wertvolle praktische Erfahrungen sammeln.

Zusätzlich zur Tätigkeit als Therapeutin, hat sie in den Bereichen Marketing, Event- und Projektmanagement sowie Organisationsentwicklung gearbeitet. Um ihre betriebswirtschaftlichen Kompetenzen auszubauen, absolvierte die gebürtige Salzburgerin von 2011-2013 berufsbegleitend den Master „Management von Gesundheitsunternehmen“.

In der Wissensvermittlung für angehende ErgotherapeutInnen ist Katharina Radak-Scherer seit mehr als 10 Jahren tätig. Ab 2008 war sie externe Lehrende an der FH Salzburg, 2016 auch zudem an drei weiteren österreichischen Fachhochschulen. Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen in Qualitätsmanagement und -sicherung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sowie Gesundheitsökonomie.

Weiterentwicklung des Studiengangs

„Als Studiengangsleiterin möchte ich die optimalen Rahmenbedingungen für Studierende ausbauen, den Studiengang weiterhin als wettbewerbsfähige Ausbildung in der Salzburger Bildungs- und Hochschullandschaft positionieren und die hohe medizin-technische Ausrichtung mit Fokus auf Innovation und Entwicklung weiter etablieren,“ sagt Katharina Radak-Scherer.

Zudem betont sie die Wichtigkeit, den Studiengang mit Blick auf die dynamischen Veränderungen im Gesundheitswesen zukunftsorientiert weiterzuentwickeln: „Der Bedarf an Ergotherapie verändert sich und neue Tätigkeitsfelder entstehen – dazu braucht es Lehrkräfte die Erfahrung in neuen Bereichen mitbringen, interdisziplinäre Lehrveranstaltungen und internationalen Austausch.“

Übergabe der Leitung

Seit knapp 40 Jahren (es begann im Jahre 1981) werden in Salzburg ErgotherapeutInnen ausgebildet. Zunächst an der Christian-Doppler-Klinik (CDK) als Schule, ab 1992 dann als Akademie. Die Überführung zu einem Bachelorstudium fand 2007 statt. Erich Streitwieser hat die Leitung der Ergotherapie-Ausbildung 1985 übernommen und gemeinsam mit Gabriele Güntert (Lehrende seit 1991) kontinuierlich weiterentwickelt. Die persönliche Betreuung der StudentInnen, die fachliche Ausbildung, vor allem aber die Weiterentwicklung der sozial-kommunikativen Fähigkeiten war immer ein großes Anliegen. Das Studium der Ergotherapie an der FH Salzburg ist sowohl national als auch international etabliert und genießt einen sehr guten Ruf. Erich Streitwieser übergibt nun nach 35 Jahren Leitung das „Ruder“ an Katharina Radak-Scherer.

Über das Studium Ergotherapie

Handlungsfähigkeit im Alltag: Ergotherapie soll beeinträchtigte Menschen wieder dazu befähigen, Tätigkeiten, die ihnen Schwierigkeiten bereiten, wieder auszuüben. Ziel der Begleitung ist es, Menschen so zu fördern, dass sie in ihrem Beruf, in ihrem sozialen Umfeld, in der Schule oder Freizeit und im Alltag wieder eigenständig und selbstbestimmt leben können. Der/die TherapeutIn hilft, vorhandene Ressourcen zu erkennen und diese kreativ und flexibel zu nutzen und den Menschen zu helfen, wieder selbstbestimmt zu leben. Mit 20 Studienplätzen alle drei Jahre (nächster Start 2022/23) bietet das Bachelorstudium Ergotherapie an der FH Salzburg ein besonders individuelles Ausbildungsprogramm in diesem wertvollen Wissensbereich. Mehr auf www.fh-salzburg.ac.at/eth

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule Salzburg GmbH
Sigi Kämmerer
Hochschulkommunikation & Marketing, Pressesprecher
0676/847795502
medien@fh-salzburg.ac.at
www.fh-salzburg.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FSA0001

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200428_OTS0052/kat...
Quelle: OTS0052, 28. April 2020, 10:02



Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung