News > Ergotherapie! – Damit das Leben in Ihren Händen bleibt

am 28.10.2019
Welttag der Ergotherapie

Wien (OTS) - Am 27. Oktober wird weltweit der Welttag der Ergotherapie gefeiert und damit eine Profession in den Mittelpunkt gestellt, die mit Menschen jeden Alters daran arbeitet, ihr Leben (wieder) selbst in die Hand zu nehmen. Als Expert*innen für Betätigung unterstützten Ergotherapeut*innen auf dem Weg zu einem möglichst selbstbestimmten Leben.

Aktivitäten des täglichen Lebens als Grundlage

Die Grundannahme der Ergotherapie ist, dass Tätig-sein ein menschliches Grundbedürfnis ist. Bedeutungsvolle Betätigung hat positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit und steht deshalb im Zentrum der Ergotherapie. Mit ihren Patient*innen arbeiten Ergotherapeut*innen an gemeinsam definierten betätigungsorientierten Zielsetzungen. Diese können genauso vielfältig wie das Klientel der Ergotherapie sein: sich selbst anziehen, den eigenen Tag planen, den Beruf trotz Einschränkungen wieder ausüben oder gemeinsam mit anderen Kindern spielen können. Aus Sicht der Ergotherapie geht es also nicht nur darum, in gesundheitlichen Belangen versorgt zu sein, sondern Aktivitäten des täglichen Lebens zu ermöglichen und damit zur Gesundheit beizutragen.

Bedeutungsvolles Tun als Schlüssel

Besonderes Augenmerkt legt die Ergotherapie dabei auf jene Betätigungen, die für den*die jeweiligen Patient*in von besonderer Bedeutung sind. Präsidentin Marion Hackl erklärt diese individuelle Betrachtung anhand eines Beispiels aus ihrem therapeutischen Alltag. „Nehmen wir an, dass das Anziehen in der Früh so viel Kraft kostet, dass jene Betätigungen, die für die Patientin viel wichtiger und sinnstiftender sind, nicht mehr möglich sind. Dann werden wir uns in der Ergotherapie überlegen, wie wir Notwendiges gestalten bzw. organisiert können, sodass noch ausreichend Energie für andere für die Patientin wichtige Betätigungen vorhanden ist.“ Bereits an diesem kleinen Beispiel ist die ganzheitliche Betrachtung der Ergotherapie zu erkennen. Sie zieht stets die Person mit ihren Ressourcen aber auch das Umfeld und die Umwelt ins Kalkül.

Gemeinsam mehr erreichen

Gemeinsam möchten die Ergotherapie-Verbände der drei Länder Deutschland, Österreich und Schweiz aufzeigen, wie vielfältig und bereichernd die Ergotherapie im deutschsprachigen Raum ist. Kolleg*innen sind aufgerufen ihre Eindrücke zum Motto „Damit das Leben in Ihren Händen bleibt“ in Bildern festzuhalten und unter den Hastags #handson #welttagergotherapie #herausforderungangenommen zu posten.

Rückfragen & Kontakt:

Ergotherapie Austria - Bundesverband der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs
Holzmeistergasse 7-9/2/1 | 1210 Wien
office@ergotherapie.at | Tel: +43/ (0)1/ 895 54 76
www.ergotherapie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ERT0001

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20191024_OTS0018/erg...
Quelle: OTS0018, 24. Okt. 2019, 09:00



Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung