News > Ergotherapeut*innen schreiben (Erfolgs-)Geschichten

am 21.3.2019
Ergotherapie Austria feiert Jubiläum und lädt zur Fachtagung ein

Wien (OTS) - Von 28. bis 30. März werden unterschiedlichste Erfolgsgeschichten der Ergotherapie erzählt. Zunächst natürlich jene des Berufsverbandes im Rahmen der Jubiläumsfeier am 28. März. Dabei feiert auch der neue Imagefilm, der Erfolgsgeschichten aus dem Leben unserer Klient*innen zeigt, Premiere. Bei der Fachtagung holen wir Erfolgsgeschichten von Ergotherapeut*innen vor den Vorhang und diskutieren über jene Kompetenzen, die den Beruf fit für die Zukunft machen.

Erfolgsgeschichte aus dem Alltag: Das Ziel der Ergotherapie war klar: die Geburtstagstorte zum 60. Geburtstag möchte Roland wieder selbst anschneiden. Als er dieses Ziel formulierte, konnte er nach einem Unfall nur seinen Kopf bewegen. Gemeinsam mit seiner Ergotherapeutin hat er an den notwendigen motorischen Fertigkeiten gearbeitet und die Durchführung der Abläufe trainiert. Der bei der Jubiläumsfeier erstmalig präsentierte Imagefilm zeigt eindrucksvoll, wie wichtig bedeutungsvolle Betätigung für Menschen ist. Ergotherapeut*innen unterstützen ihre Klient*innen in ihrer Handlungsfähigkeit, sodass sie das tun können, was sie gerne tun möchten bzw. tun müssen. Es geht also nicht nur um notwendige Aktivitäten des täglichen Lebens wie z.B. Zähneputzen oder sich waschen. Im Fokus stehen genauso jene Tätigkeiten aus den Bereichen Freizeit, Erholung oder Arbeit, die für die Klient*innen besondere, sinnstiftende Bedeutung haben und eng mit ihrer Identität verbunden sind.

Erfolgsgeschichten brauchen Expert*innen: Ergotherapeut*innen sind Expert*innen für die menschliche Betätigung. Ergotherapie ist als einziger Gesundheitsberuf betätigungsorientiert. Dabei wird Betätigung einerseits als Therapiemittel eingesetzt, andererseits werden Maßnahmen ergriffen, um Betätigung (wieder) zu ermöglichen. Damit diese gelingen kann, finden Ergotherapeut*innen individuelle Lösungen für ihre Patient*innen. „Das Schöne an meinem Beruf ist, dass ich mich immer wieder auf den Alltag meiner Patient*innen und die für sie bedeutungsvollen Betätigungen einlassen darf“, beschreibt Ergotherapeutin Yara Peterko die Herausforderung. In der Therapie können Ergotherapeut*innen aus einer großen Methodenvielfalt schöpfen, um gemeinsam mit ihren Klient*innen an den selbst gesteckten Zielen zu arbeiten. Diese klient*innenzentrierte Herangehensweise stellt Patient*innen in den Mittelpunkt, sodass sie als Partner*innen im Therapieprozess letztendlich selbst bestimmen, an welchen Alltagshandlungen in der Ergotherapie gearbeitet wird.

Erfolgsgeschichte Berufsverband: Fast auf den Tag genau 50 Jahre liegt die Gründung des Berufsverbandes zurück. Mit der Geschichte des Berufsverbandes ist die Etablierung des damals neu entstandenen Berufs der*des Ergotherapeut*in verbunden. Selbstredend, dass es aus den letzten 50 Jahren so manch spannende und humorvolle Geschichte zu erzählen gibt. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Wegbegleiter*innen möchten wir im Rahmen der Jubiläumsfeier am Donnerstag, den 28. März Rückschau halten und das heurige Jubiläum feiern. Die Feier verspricht, ein Nachmittag voll spannender Geschichten rund um Ergotherapie und Ergotherapie Austria zu werden.

Gut vorbereitet in die Zukunft: Im Rahmen der Fachtagung berichten Ergotherapeut*innen über Ihre Erfolgsgeschichten und über jene Fähigkeiten, die Ergotherapeut*innen für künftige Herausforderungen benötigen. Dabei stehen nicht nur Therapie und Rehabilitation im Fokus. Auch im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention können Ergotherapeut*innen als Expert*innen für die menschliche Betätigung einen großen Mehrwert in die Versorgung einbringen. Aus diesem Grund setzt die Fachtagung auch in diesem Bereich einen Schwerpunkt.
Facts zur Jubiläumsfeier

- Donnerstag, 28. März 2019: 15.00 - 19.00 Uhr; Ab 19.00 Uhr: Sektempfang mit Buffet

- Hilton Vienna Danube Waterfront, Handelskai 269, 1020 Wien

- Nähere Informationen: https://www.ergotherapie.at/ergotherapie-schreibt-geschichten

Facts zur Fachtagung

- Freitag, 29. März 2019 : 09.00 - 19.00 & Samstag, 30. März 2019: 09.45 - 16.30 Uhr

- Hilton Vienna Danube Waterfront, Handelskai 269, 1020 Wien

- Nähere Informationen: https://www.ergotherapie.at/ergotherapie-schreibt-geschichten

Hintergrundinformation: Ergotherapie Austria ist die berufspolitische Interessensvertretung der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten in Österreich. Der Bundesverband ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gestellt hat, die ergotherapeutische Versorgung der österreichischen Bevölkerung sowie berufs- und bildungspolitische Maßnahmen für seine Mitglieder sicherzustellen. Seit der Gründung im Jahr 1969 hat sich Ergotherapie Austria als Partner im Gesundheitswesen etabliert.

Was ist Ergotherapie: Ergotherapie unterstützt Menschen, die in ihrer Handlungsfähigkeit aufgrund körperlicher, sozialer und psychischer Beeinträchtigungen eingeschränkt sind, ihren Alltag wieder selbstbestimmt und eigenständig zu bewältigen. Ziel der Ergotherapie ist es, Menschen bei der Durchführung von für sie bedeutungsvollen Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit / Erholung in ihrer Umwelt zu stärken. Dabei geht die Ergotherapie davon aus, dass gezielt eingesetzte Tätigkeit gesundheitsfördernde und therapeutische Wirkung hat.

Ergotherapie kommt in der Behandlung von neurologischen Patient*innen zum Einsatz sowie im Bereich der Handchirurgie, der Orthopädie und Psychiatrie, in der Pädiatrie und in der Geriatrie. Weitere Anwendungsbereiche sind präventive und gesundheitsfördernde Beratungen und Instruktionen in betrieblichen, schulischen bzw. gemeindenahen Settings.

Download der Presseinformation unter: https://www.ergotherapie.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Marion Hackl, Präsidentin Ergotherapie Austria
E‐Mail: m.hackl@ergotherapie.at | Tel: 0664 455 60 22

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ERT0001

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190321_OTS0144/erg...
Quelle: OTS0144, 21. März 2019, 12:37



Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).



Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung