Suchmenü ausblenden



Suchmenü einblenden

Ergotherapeut*innenHolzmann Philipp




Fach-Interview von Philipp Holzmann, BSc

F: Was ist Ergotherapie?

In der Ergotherapie werden Betätigungen von Menschen in den Mittelpunkt gestellt. Die individuellen Betätigungen können nach einer Verletzung, einem Unfall oder durch eine Krankheit nicht mehr ausführbar sein. Betätigungen sind alle Alltagsaktivitäten aus den Lebensbereichen Selbstversorgung, Produktivität, Freizeit und Erholung. Sobald sich Klient:innen wieder in ihren Betätigungen handlungsfähig fühlen, gilt das oberste Ziel der Ergotherapie als erreicht.

F: Was ist der Unterschied zwischen Physiotherapie und Ergotherapie?

Die Kernkompetenz der Physiotherapie liegt in der Mobilität, die Kernkompetenz der Ergotherapie liegt in der Betätigung


Zur Druckansicht
Anmerkungen (nur für registrierte bestNET.User*innen)

Sie sind hier: Ergotherapeut*innen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung